Auf dem Dach der Bundeskunsthalle in Bonn -                  Fürst von  Pückler-Muskaus Dachgarten

»Wer mich ganz kennenlernen will, muss meinen Garten kennen, denn mein Garten ist mein Herz« HERMANN FÜRST VON PÜCKLER-MUSKAU

In der Bundeskunsthalle fand 2016 eine Ausstellung zu Ehren von Fürst Pückler statt unter dem Namen                    " Parkomanie. Die Gartenlandschaft des Fürsten Pückler" mit rund 250 Exponaten. Gestaltet wurde die Ausstellung von der Garten- und Landschaftsarchitektin Christine Orel. In der Ausstellung waren unter anderem die von Pückler nach englischem Vorbild angelegten Landschaftsparks in Babelsberg, Bad Muskau oder z.B. Branitz thematisiert.

Der auf dem Dach angelegte Garten hat die Themen der Ausstellung aufgegriffen und mit seiner Pflanzenvielfalt in die Moderne übertragen.